Einweihung der Nähwerkstatt in BASIS Mountain im Februar 2018

Nachdem die Projekte Nähschule und Hauswirtschaftsschulung für Frauen in BASIS Village eine lange Erfolgsgeschichte waren, haben sich die Projektinitiatoren überlegt, nach Fertigstellung des Anwesens BASIS Mountain auch in den Kardamombergen eine Nähschule einzurichten.
Dazu wurden die Nähmaschinen in BASIS Village sorgfältig wieder abgedeckt, entstaubt, repariert und schließlich mit dem projekteigenen Bus in die Berge gefahren. Im Sozialraum gleich neben dem Eingang wurde die Werkstatt eingerichtet, und mit Stoffen und Nähzubehör ausgestattet.
Bald war eine Nählehrerin gefunden und in kürzester Zeit meldeten sich zunächst 6 junge Frauen für den ersten Nähkurs an.
In Gegenwart einer Vertreterin des FIH-Vorstandes, weiteren europäischen Gästen und den wurde in einer feierlichen Zeremonie der Start zum Projekt Nähschule BASIS Mountain gegeben.

Wir freuen uns zu hören, dass bereits jetzt nach 18 Monaten über 20 junge Frauen das Projekt nutzen.
Damit können Frauen unabhängig vom saisonalen Tourismus in einem eigenen Beschäftigungszweig aktiv werden, eigenes Selbstbewusstsein aufbauen und so zum Familieneinkommen beitragen.